2 Gedanken zu „Potsdam, Humboldtbrücke #02“

  1. Ja, Sie haben Recht.
    In der vergrößerten Ansicht sieht man ziemlich fiese Übergänge.

    Zur Ehrenrettung des Programmes: Die Einzelbilder wurden ‚aus der Hand‘ aufgenommen, da ich Stativ und Nodalpunktschieber nicht immer dabei habe.

    Ich werde demnächst hier mal einen Vergleich der Programme
    – ICE
    – Hugin
    – Panorama-Studio
    vornehmen.

    photOpticus

  2. Eine sehr schöne Aufnahme – der Standpunkt ist auch sehr geeigenet für ein Panorama, aber die Softwawre scheint ja nicht soooo besonders zu sein… die Übergänge sind sehr deutlich zu erkennen.

    Kennen Sie das Open Source Programm „hugin“ ?
    das benutze ich ganz gerne ;)

    Lg – Tilmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.